, Keller Géraldine

Spiel gegen SG TV HERISAU

Spiel gegen SG TV HERISAU 

 

Das Spiel begann sehr gut. Dank vielen Fehlern der Gegner konnten wir uns mit 6-7 Tore absetzten.

Die Konzentration der Gegner nahm zu und unsere ab. Wir spielten zwar gut durch und konnten uns Chancen herausspielen, jedoch haperte es am Abschluss. So kamen die Herisauer Tor für Tor näher. Zur Pause stand 11:10 für Herisau.

Das Ziel war es, in der Verteidigung (3:2:1) nicht auseinander zu fallen. Zusammen schieben und Ballseitig stehen. Ebenfalls musste die Abschlussquote deutlich besser werden.

 

Leider konnten die Spieler unseren Wunsch nicht umsetzten. In der Verteidigung hatten wir zu viele Löcher und sind zu wenig hart in den Zweikampf. Leider half die Umstellung auf 6:0 nicht. Auch die Abschlüsse wurde nicht besser was auf die Moral der Mannschaft schlug. Mit Gegenstosstore überrannten und die Herisauer. Schlusstand 34:19.

 

Géraldine