, Bisig Fredi

Klarer Sieg trotz schlechter Chancenauswertung

TV Thalwil - SG Unterland 18:32 (8:14)

Matthias,  Mirco, Gabriel(1), Andrin (6), Sean (2), Denis (4), Loris (5), Tobias, Ivica (11),  Joshua (2), Leonard, 

In diesem Match spielten wir gegen Thalwil. Unser erster Spielzug funktionierte nicht, weil die Schiedsrichterin im weg Stand. Wir führten 6 zu 0 bis wir anfingen Fehler zu machen. Unser Team konnten kein Ball mehr fangen. Wir spielten sehr schlecht. Der Ball war zu fest geharzt es war sehr unangenehm mit dem Ball zu spielen. in der 37 Minute Kotzte ein Mitspieler von uns. Es gab eine 3 Minuten Pause. Dannach spielten wir wieder besser aber wir trafen das Goal nicht. Trotzdem gewannen wir  32 zu 18.

Gäbi