Spielbericht

Juniorinnen (FU18) – BSV Weinfelden Handball 17:25 (10:12)

Datum: 01.12.2018, 14:30 Uhr
Ort: MZH Bülach
Es spielten: Albertin, Azdajic, Fernandez, Hartmann, Hummel, Kobler, Thali
Aufrufe: 53 Mal

HC Bülach - BSV Weinfelden Handball

Mit nur sieben Spielerinnen nahmen wir den Kampf gegen BSV Weinfelden Handball in der Kaserne auf. In der Verteidigung deckten unsere beiden 2er, Aurelia, die trotz Verletzung spielte und Gioja, die gegnerischen 2er. Hinten war deshalb viel schieben angesagt, was ziemlich Kräfte zehrend war. Trotz anfänglichen Schwierigkeiten konnten wir mit dieser Verteidigung den Gegnern den Angriff erheblich erschweren. Leider hatten wir selbst es auch schwieriger im Angriff. Es gab viele unnötige Ballverluste, durch welche die Gegner einen Gegenstoss starten konnten, was uns zusätzlich auch noch Energie stahl beim zurück spurten. Durch viele fantastische Paraden von Claudia konnten sie aber nicht jedes Mal ein Tor erzielen. Auch in der Verteidigung konnte Claudia uns mehrmals «den Hintern retten». So konnten wir mit einem Resultat von 10:12 in die Pause gehen. Nach der Pause war das Team wieder voll motiviert und so konnten wir mit 13:13 ausgleichen. Die Energie hielt aber nicht lange und so auch nicht das Resultat. Schlussendlich haben wir dann 17:25 verloren. Trotzdem haben alle gut gespielt, viel profitiert und fast jeder konnte ein Tor erzielen.

Linda

« zurück zur Spielberichte-Übersicht